Lieferanten werden in Dolibarr als Partner (engl. Third Parties) bezeichnet und behandelt.

Das bedeutet, dass ein Lieferant in Dolibarr auch gleichzeitig ein Interessent (Lead) und/oder Kunde sein kann.

Man kann in Dolibarr Lieferantenanfragen erstellen, Lieferantenbestellungen anlegen und verwalten (Wareneingang) und die Eingangsrechnungen abbilden.

Weiterhin gibt es umfangreiche Auswertungen/Statistiken zu den einzelnen Lieferanten.

Lieferanten werden Dolibarr-intern mal als Supplier und mal als Vendor bezeichnet.